Ihre Sammelstelle für Altlampen
Übersichtskarte

Aktuelle Pressemitteilung

Beratungsgespräch für Lampen

66 Prozent der Deutschen finden LED-Lampen besser als Glühlampen

München, den 11.05.2020

LED-Beleuchtung wird beim Verbraucher immer beliebter. Eine jüngst durchgeführte Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag von Lightcycle, Deutschlands größtem Rücknahmesystem für Lampen und Leuchten, bestätigt dies.

66 Prozent der Verbraucher bevorzugen inzwischen die LED-Lampe gegenüber der alten Glühlampe. "Eine Entwicklung, die man auch bei Lightcycle bemerkt", erklärt Christian Brehm, Direktor für nachhaltiges Marketing bei Lightcycle. "Schon jetzt ist jede dritte ausgediente Sparlampe aus Privathaushalten, die in unseren Sammelboxen landet, eine LED-Lampe. Das ist ein enormer Zuwachs seit Einführung der modernen Leuchtdioden."

Gute LED-Beleuchtung
Mit den LED-Lampen hat die Produktvielfalt in der Beleuchtung weiter zugenommen. Viele Elektrohandwerker beraten Kunden als Lichtexperten hinsichtlich ihrer Beleuchtung und verbauen die modernen Leuchten. Im Vergleich zur alten Glühlampe gibt es die LED-Lampen in wesentlich mehr Formen, Farben und Helligkeitsstufen. "Der Lichtexperte im Elektrohandwerk weiß genau, welches Licht zum Arbeiten und welches für eine gemütliche Wohnatmosphäre benötigt wird. Als servicestarker Experte kümmert sich der E-Handwerker auch um die fachgerechte Entsorgung der LED-Lampen", so Christian Brehm.

Ressourcenschonung mit fachgerechter Entsorgung
Qualitativ hochwertige LED-Lampen weisen auch gegenüber der alten Glühlampe bei der Ressourcenschonung klare Vorteile auf. Neben einem um 80 bis 90 Prozent geringerem Strombedarf und einer deutlich längeren Einsatzdauer können bis zu 90 Prozent einer modernen Lampe heutzutage wieder recycelt werden. Das trägt mehrfach zur Ressourcenschonung bei. Deshalb ist es wichtig die LED-Lampen fachgerecht zu entsorgen. Das geht am besten an der nächsten Sammelstelle. E-Handwerker sind als Letztbesitzer laut ElektroG verpflichtet, die bei der Arbeit anfallenden Altlampen fachgerecht zu entsorgen. Um E-Handwerker hierbei zu unterstützen, bieten immer mehr Elektrogroßhändler ihren Kunden die kostenfreie Rückgabe der Altlampen an. Ihre nächste (Großmengen-) Sammelstelle finden E-Handwerker unter www.sammelstellensuche.de. Durch die Abgabe an einer der Lightcycle-Sammelstellen profitiert der E-Handwerker zusätzlich. Gibt er die Altlampen an einer Sammelstelle ab, entfällt für ihn die aufwändige Reportingpflicht laut ElektroG §30 an die stiftung elektro-altgeräte register (ear). Mehr Informationen unter: www.lightcycle.de/profis.