Lightcycle Rohstoffwochen

Die Themen Ressourcenschutz, Recycling und Kreislaufwirtschaft sind heute wichtiger denn je. Deshalb hat Lightcycle die „Lightcycle Rohstoffwochen“ ins Leben gerufen.

Machen auch Sie mit – ganz nach dem Motto: Leinen los, Kurs auf die verborgenen Schätze und klar zur Rohstoffwende!

Warum?

Klar zur Rohstoffwende: Erfahren Sie die Hintergründe zu den Lightcycle Rohstoffwochen.

Mehr

Was?

Nehmen Sie Kurs auf die verborgenen Schätze und machen Sie mit: Die Aktionen 

Mehr

Alles auf einen Blick!

Im Flyer der Lightcycle Rohstoffwochen finden Sie alles Wissenswerte auf einen Blick. Zum Download klicken Sie hier.

Was passiert eigentlich bei den Rohstoffwochen?

Moderator Stefan Gödde hat hinter die Kulissen der mobilen Bildungsinitiative „Lightcycle Rohstoffwochen“ geschaut, bei der Schüler und Schülerinnen über Ressourcenschonung informiert werden. Das Video anschauen.

Termine 2019

Diese Termine für die Lightcycle Rohstoffwochen 2019 stehen schon fest:

Neunkirchen - 8. bis 12.4.
Kiel - 6. bis 10.5.
Leipzig - 3. bis 7.6.
Gelsenkirchen - 1. bis 5.7.
Fürth
- 15. bis 19.7.
Neunkirchen - 24. bis 28.7.
Kiel – 18. bis 22.11.
Aichach-Friedberg – 18. bis 22.11.
Rostock - in Planung

Der Film zu den Lightcycle Rohstoffwochen


Recycling Master

Sie glauben, Sie kennen sich in Sachen Entsorgung aus und wissen, wohin mit dem ausgedienten Smartphone, der defekten Energiesparlampe und der alten Socke? Dann nehmen Sie die Herausforderung an und beweisen, dass ein wahrer „RECYCLING MASTER“ in Ihnen steckt.

Mehr

NEU bei den Rohstoffwochen

Ab sofort können sich interessierte Schulen für die Lightcycle Rohstoffwochen bewerben.

Ansprechpartner für Bewerbungen:

Fabian Glückert, Projektleitung

i!bk Institut für innovative Bildungskonzepte

+49 (0)89 892676-16

f.glueckert@iibk.eu

Noch zu vergeben: ca. 4-6 Rohstoffwochen mit ca 18 Rohstoffexpeditionen

Auszeichnung

Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung

Partner der Rohstoffwochen

Geoscopia, Germanwatch und das Institut für innovative Bildungskonzepte i!bk arbeiten Hand in Hand mit Lightcycle, um das Entsorgungsbewusstsein in der Bevölkerung weiter zu verbessern. Gerade jungen Menschen wollen wir den Einfluss ihres Konsumverhaltens auf unsere Erde erlebbar und begreifbar machen. Des Weiteren werden die Lightcycle Rohstoffwochen vom Umweltbundesamt unterstützt.

Zur Homepage von Geoscopia

Zur Homepage von Germanwatch

Zur Homepage des i!bk

Zur Homepage des Umweltbundesamt

Unterstützt von

Die Lightcycle Rohstoffwochen werden vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz unterstützt.

Zur Homepage STMUV Bayern

Aktionstage 2014

Die Lightcycle Rohstoffwochen sind 2014 eine offizielle Veranstaltung der Aktionstage "Bildung für Nachhaltige Entwicklung".