Ihre Sammelstelle für Altlampen
Übersichtskarte

Aktuelle Pressemitteilung

Moderator Stephan Gödde mit Sammelbox im Handel

Tag der Umwelt: Abgabe von Altlampen ist aktiver Umweltschutz

München, den 05.06.2020

Am 5. Juni 1972 wurde in Stockholm die Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt eröffnet. Seitdem gilt der 5. Juni als Tag der Umwelt. Jedes Jahr finden an diesem Tag in über 150 Ländern Aktionen zum Umweltschutz statt. Lightcycle engagiert sich gemeinsam mit Prominenten für die umweltgerechte Entsorgung von Altlampen.

Die Lockdown-Regelungen, die durch die Corona-Krise in Deutschland gelten, werden schrittweise gelockert. In vielen Bereichen normalisiert sich das öffentliche Leben. So sind auch die meisten Sammelstellen für Altlampen im Einzelhandel und auf den Wertstoffhöfen wieder zugänglich. Ein wichtiger Schritt für Verbraucher, die Elektroaltgeräte, wie ausgediente Lampen, fachgerecht entsorgen möchten.

Recycling ist auch Prominenten wichtig
Ob Fußballexperte Thomas Helmer, Schauspielerin Christine Neubauer oder Moderator Stefan Gödde - auch für prominente Persönlichkeiten ist Ressourcenschonung und Aufklärung der Verbraucher über die umweltgerechte Altlampenentsorgung ein wichtiges Thema, für das sie in den vergangenen Jahren aktiv wurden. Gemeinsam mit Lightcycle engagieren sie sich für das Recycling von Lampen: www.lightcycle.de/verbraucher/aktionen

Aus ökologischer Sicht ist es unabdingbar, dass LED- und Energiesparlampen nicht in den Hausmüll wandern. Denn neben elektronischen Bauteilen enthalten sie auch wertvolle Sekundärrohstoffe wie Glas und Metall, die sonst verloren gehen würden. Bis zu 90 Prozent der Bestandteile können wiederverwendet werden.

Wer seine Altlampen zur Sammelstelle bringt, trägt zum Umweltschutz bei
"Uns ist es wichtig, am Tag der Umwelt auf die Rückgabestellen aufmerksam zu machen. Nutzen Sie die Möglichkeit Altlampen fachgerecht zu entsorgen. So senken Sie den globalen Ressourcenabbau und schützen die Umwelt. Recycling ist ein enorm wichtiger Faktor, um der Zerstörung unserer Umwelt vorzubeugen", so Christian Brehm, Direktor für nachhaltiges Marketing bei Lightcycle.

Lightcycle betreibt deutschlandweit das größte Rücknahmesystem für Beleuchtung. Die nächste Sammelstelle finden Verbraucher ganz einfach unter: www.sammelstellensuche.de.