Pressemitteilung


Fehlende Einhaltung von ökologischen, rechtlichen und finanziellen Hersteller-Verpflichtungen auf Online-Handelsplattformen - EucoLight-Konferenz stellt Lösungen vor

München, 22. Oktober 2019. Immer mehr Verbraucher kaufen Elektroprodukte über Online-Marktplätze. Eine kürzlich durchgeführte Marktstudie von EucoLight hat ergeben, dass ein alarmierender Anteil der Verkäufer die ökologischen, rechtlichen und finanziellen Hersteller-Pflichten auf Online-Plattformen nicht erfüllt. Die Marktstudie wurde in zehn EU Mitgliedsstaaten in bis zu sieben Produktgruppen von Elektrogeräten durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass von den untersuchten Produkten meist über 80 Prozent nicht der WEEE-Gesetzgebung (Waste of Electrical and Electronic Equipment) entsprachen.

Dieser außergewöhnlich hohe Grad der gesetzlichen Diskrepanz führt zu unlauterem Wettbewerb, illegalen Abfall und Umweltproblemen.EucoLight organisiert am 6. November 2019 ab 13:00 Uhr in Brüssel eine Konferenz, um Probleme und Lösungen für die „Fehlende Einhaltung der erweiterten Herstellerverantwortung auf Online-Plattformen“ zu diskutieren. In den vergangenen drei Jahren wurden das Problem und dessen Auswirkung auf die Systeme der erweiterten Herstellerverantwortung (Extended Producer Responsibility - EPR) bereites auf EU- und nationaler Ebene angesprochen. 

Die Konferenz stellt die Ergebnisse der Studie vor. Zudem gibt sie einen Überblick über die Bemühungen der Mitgliedstaaten, um dieses Trittbrettfahrer-Problem anzugehen. Die Konferenz hilft einen Fahrplan zur Förderung der Gesetzeskonformität auf Online-Marktplätzen zu erstellen.

Wie Marc Guiraud, Generalsekretär von EucoLight, betont: „Das Ausmaß des Problems nimmt zu. Auf unserer Konferenz werden wir von nationalen Lösungen, Absichten der EU und Antworten von Online-Marktplätzen hören. Wir freuen uns wichtige und relevante Stakeholder, die uns Entwicklungen und Lösungsansätze aufzeigen, bei unserer Konferenz in Brüssel begrüßen zu dürfen.“

Insbesondere wird das Thema relevant sein für:

-       Organisationen der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR)
-       Vertreter von Herstellern, Verbrauchern, Distributoren und Online-Händler
-       Europäische, internationale und nationale Institutionen und Regierungen
-       Marktaufsichtsexperten

Die Agenda der Veranstaltung finden Sie hier ebenso wie das Online-Buchungsformular. Die Plätze sind streng begrenzt, daher wird eine frühzeitige Buchung empfohlen.

Über EucoLight
EucoLight ist die Stimme der europäischen WEEE-Konformitätssysteme, die sich auf die Organisation der Sammlung und des Recyclings von Beleuchtung spezialisiert haben und sich dafür einsetzen, dass die Kreislaufwirtschaft für Beleuchtungsprodukte Realität wird. Im Namen seiner Mitglieder kümmert sich EucoLight um alles, was mit der WEEE-Richtlinie, den europäischen Gesetzen und Normen für die Sammlung und das Recycling zu tun hat. EucoLight-Mitglieder sammeln und recyceln insgesamt rund 80 % der in den 19 Europäischen Ländern, in denen sie tätig sind, gesammelten Altlampen.

Download Pressemeldung

 

Pressemitteilungen - Archiv

In diesem Archiv finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere seit 2009 veröffentlichten Pressemitteilungen.

Presse Teaser

2019

2018

2017

Pressekontakt

Redaktionsbüro Lightcycle

(+49) 30 609 801-431

E-Mail: Redaktionsbuero[at]Lightcycle.de

Werden Sie unser Fan auf Facebook und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!