Lightcycle Rohstoffwochen

Die Themen Ressourcenschutz, Recycling und Kreislaufwirtschaft sind heute wichtiger denn je. Deshalb hat Lightcycle die „Lightcycle Rohstoffwochen“ ins Leben gerufen.

Machen auch Sie mit – ganz nach dem Motto: Leinen los, Kurs auf die verborgenen Schätze und klar zur Rohstoffwende!

Warum?

Klar zur Rohstoffwende: Erfahren Sie die Hintergründe zu den Lightcycle Rohstoffwochen.

Mehr

Was?

Nehmen Sie Kurs auf die verborgenen Schätze und machen Sie mit: Die Aktionen 

Mehr

Informiert bleiben

Wer immer auf dem Laufenden bleiben möchte, wird am besten Fan unserer Facebook-Seite!

Jetzt Fan werden!

Leinen los! Stapellauf der Lightcycle Rohstoffwochen ins zweite Halbjahr

Unsere Umweltbildungsinitiative begeisterte seit 2014 weit mehr als 8.000 Jugendliche und Pädagogen an über 150 Schulen. Der Stapellauf in das zweite Halbjahr 2017 fand am 3. Juli im Ministerium ihrer Schirmherrin, der Bayerischen Staatsministerin Ulrike Scharf, MdL statt. Oberbayern und weitere Bundesländer stehen auf dem Plan. Mehr


Neue Termine für 2017

Die Lightcycle Rohstoffwochen touren 2017 im vierten Jahr durch folgende Klassenzimmer:

Haltern - 06. bis 10.01.2017
Neunkirchen - 03. bis 07.04.2017 und 25. bis 29.09.2017
München / Raubling / Freising - 03. bis 07.07.2017
Fürth - 10. bis 14.07.2017
Werra-Meißner-Kreis - 23.-25.08.2017
Emsland - 28. bis 30.08. und 04. bis 06.09.2017
Oberhausen - 16.-19.10.2017
Kiel - 13. bis 17.11.2017


Der Film zu den Lightcycle Rohstoffwochen


Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf spielt
Recycling Master

Die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf begab sich am 23. April 2015 zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des Korbinian-Aigner-Gymnasiums in Erding auf eine spannende Spurensuche nach verborgenen Schätzen und testete unsere Umwelt-App "Recycling Master". Mehr


Eindrücke der öffentlichen Rohstoffexpedition
am 11.11.2014 im Kieler Rathaus

Interessierte Bürgerinnen und Bürger waren herzlich eingeladen, bei der öffentlichen "Germanwatch Rohstoffexpedition" an Bord zu gehen, um Kurs auf die Rohstoffwende zu nehmen. Unterstützt wurde diese Veranstaltung durch unseren Partner "Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel". 


Recycling Master

Sie glauben, Sie kennen sich in Sachen Entsorgung aus und wissen, wohin mit dem ausgedienten Smartphone, der defekten Energiesparlampe und der alten Socke? Dann nehmen Sie die Herausforderung an und beweisen, dass ein wahrer „RECYCLING MASTER“ in Ihnen steckt.

Mehr

NEU bei den Rohstoffwochen

Ab sofort können sich interessierte Schulen für die Lightcycle Rohstoffwochen bewerben.

Ansprechpartner für Bewerbungen:

Sarah Hillebrand, Projektleitung

i!bk Institut für innovative Bildungskonzepte

+49 (0)89 892676-16

s.hillebrand@iibk.eu

Auszeichnung

Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung

Jetzt Fan auf Facebook werden!

Besuche auch unsere Fanseite auf Facebook. Dort findet ihr spannende Fakten und interessante News rund um die Themen Rohstoffe und deren Wiederverwertung.

Jetzt Fan werden

Partner der Rohstoffwochen

Geoscopia, Germanwatch und das Institut für innovative Bildungskonzepte i!bk arbeiten Hand in Hand mit Lightcycle, um das Entsorgungsbewusstsein in der Bevölkerung weiter zu verbessern. Gerade jungen Menschen wollen wir den Einfluss ihres Konsumverhaltens auf unsere Erde erlebbar und begreifbar machen. Des Weiteren werden die Lightcycle Rohstoffwochen vom Umweltbundesamt unterstützt.

Zur Homepage von Geoscopia

Zur Homepage von Germanwatch

Zur Homepage des i!bk

Zur Homepage des Umweltbundesamt

Unterstützt von

Die Lightcycle Rohstoffwochen werden vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz unterstützt.

Zur Homepage STMUV Bayern

Aktionstage 2014

Die Lightcycle Rohstoffwochen sind 2014 eine offizielle Veranstaltung der Aktionstage "Bildung für Nachhaltige Entwicklung".