Pressemitteilung


Lightcycle Rücknahmemengen 2016: 7.411 Tonnen Altlampen wurden recycelt

München, 20. April 2017. Im Jahr 2016 nahm Lightcycle, Deutschlands größtes Rücknahmesystem für Altlampen und -leuchten, insgesamt 7.411 Tonnen Altlampen zurück und führte diese einem fachgerechten Recycling zu. Aneinandergereiht würde diese Anzahl 11-mal um Deutschland reichen. Obwohl die Leuchtmittel immer leichter werden, ist dies ein Anstieg von rund einem Prozent gegenüber 2015 mit 7.350 Tonnen.

Die 7.411 Tonnen gesammelter Altlampen setzen sich aus 2.794 Tonnen von ear-Abholanordnungen der Systemteilnehmer von kommunalen Wertstoffhöfen und 4.617 Tonnen aus der ergänzenden Rücknahme über die Sammelstellen in Handel, Industrie und Gewerbe zusammen. Durch fachgerechtes Recycling der zurückgenommenen Altlampen konnten Umwelt und Ressourcen geschont werden.

„Die Steigerung der Rücknahmemenge zeigt uns, wie wichtig eine intensive Aufklärungsarbeit für die Erreichung der Sammelziele ist. Nur dank des Engagements unserer Partner und der Systemteilnehmer können wir eine solche Menge erreichen. Rund 90 Prozent der Altlampen können bei fachgerechter Entsorgung verwertet werden“, sagt Stephan Riemann, Geschäftsführer von Lightcycle.

Weiterführende Informationen zum Rücknahmesystem gibt es unter www.lightcycle.de/ruecknehmer.

Download Pressemitteilung

Pressemitteilungen - Archiv

In diesem Archiv finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere seit 2009 veröffentlichten Pressemitteilungen.

2012

April

Pressekontakt

Redaktionsbüro Lightcycle

(+49) 30 609 801-431

E-Mail: Redaktionsbuero(at)Lightcycle.de

Werden Sie unser Fan auf Facebook und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!