Pressemitteilung


E-Handwerk beliebteste Abgabestelle von Altlampen im Einzelhandel

Berlin/München, 20. März 2013. Ausgediente LED- und Energiesparlampen müssen fachgerecht entsorgt werden. Fragt man die Verbraucher danach, bei welcher Abgabestelle im Einzelhandel sie dies am liebsten tun, liegt das E-Handwerk auf Platz eins. 40 Prozent derjenigen, die ihre Lampe bei einer Sammelstelle im Einzelhandel zurückgeben, bevorzugen den Fachhandel. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag von Lightcycle*.

Damit ist der Fachhandel beliebter als Baumärkte, die 34 Prozent der Verbraucher als favorisierten Abgabeort nannten. Abgeschlagen auf Rang drei finden sich
Supermärkte mit 17 Prozent vor Drogeriemärkte mit lediglich 3 Prozent. Wie dieses
Ergebnis zustande kommt, erklärt Stephan Riemann, Geschäftsführer von Lightcycle: „Dass E-Handwerker so beliebt bei den Verbrauchern sind, liegt sicher an der Kompetenz der gut ausgebildeten Mitarbeiter. Der Kunde weiß, dass er auch bei komplexen Fragen eine kompetente Antwort und guten Service bekommt.“ Dass sich der Service auch finanziell für den E-Handwerker lohnt, zeigt das Ergebnis einer weiteren Umfrage von 2012. Neun von zehn befragten E-Handwerksbetrieben mit Ladengeschäft (91,5 Prozent) geben an, dass ihre Kunden die Rückgabe von defekten Energiesparlampen bzw. Leuchtstoffröhren häufig oder gelegentlich für den Einkauf neuer Lampen nutzen.

*Für die bevölkerungsrepräsentative Umfrage wurden deutschlandweit 1.000
Personen befragt (Mehrfachantwort möglich)

Über Lightcycle

Lightcycle ist ein nicht gewinnorientiertes Gemeinschaftsunternehmen führender
Lichthersteller und organisiert bundesweit die Rücknahme ausgedienter
Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen. Verbraucher können ihre
ausgedienten Sparlampen an Kleinmengensammelstellen im teilnehmenden Handel
sowie an kommunalen Wertstoff- und Recyclinghöfen abgeben. Gewerbliche Mengen werden an den ausgewiesenen Großmengensammelstellen angenommen. Lightcycle führt die gesammelten Lampen einem fachgerechten Recycling zu, wodurch die Wiederverwertung wertvoller Rohstoffe sichergestellt wird. Mehr Informationen und die Sammelstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter www.lightcycle.de.

 

» Download Pressemitteilung

Pressemitteilungen - Archiv

In diesem Archiv finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere seit 2009 veröffentlichten Pressemitteilungen.

2012

April

Pressekontakt

Redaktionsbüro Lightcycle

(+49) 30 609 801-431

E-Mail: Redaktionsbuero(at)Lightcycle.de

Werden Sie unser Fan auf Facebook und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!