Lightcycle verlängert Bewerbungsfrist für Spenden-Aktion „Richtig entsorgen und doppelt Gutes tun!“ bis 30. September

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Im Archiv rechts finden Sie ältere Pressemitteilungen - chronologisch geordnet ab 2009.


Deutsche sorgen sich um Klimaschutz: In mehr als 90 Prozent der Haushalte leuchten Energiesparlampen

Berlin, 17. Dezember 2009. Energiesparlampen sind auf dem Vormarsch: Der hohe Einsatz zeigt die große Akzeptanz, die die Sparlampe bei den Deutschen inzwischen genießt. 49 Prozent nutzen sie mittlerweile ausschließlich. Weitere 42 Prozent der Befragten haben teilweise umgerüstet, das heißt, sie verwenden neben anderen Beleuchtungsmitteln auch Energiesparlampen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der Initiative "Sauberes Licht, sauber recycelt.".

Durch den geringen Stromverbrauch sorgen Energiesparlampen für weniger CO2 und weniger Quecksilberausstoß in die Atmosphäre als Glühlampen. Sie enthalten aber einen minimalen Anteil an Quecksilber, der umweltgerecht entsorgt werden muss. Energiesparlampen gehören daher nicht in die Mülltonne. Das wissen mittlerweile die meisten Anwender, wie die Umfrage zeigt: 72,5 Prozent der Deutschen ist die besondere Entsorgungsnotwendigkeit ausgedienter Lampen bekannt. Sammelstellen befinden sich auf Wertstoff- bzw. Recyclinghöfen und immer öfter auch im Einzelhandel. Alle Händler die sich an der Sammlung von Energiesparlampen beteiligen, können Verbraucher über die Sammelstellensuche unter www.lichtzeichen.de finden.

Trotz mancher Vorbehalte gegenüber der Energiesparlampe hat sich die emotionale Haltung der Verbraucher gegenüber dem Produkt weiter verbessert. Nahezu ein Viertel stimmt sogar voll und ganz der Aussage zu, dass Energiesparlampen "besser als andere Leuchtmittel" seien. In einer Befragung im Juli waren es nur 11 Prozent.

Für die repräsentative Umfrage im Auftrag der Initiative "Sauberes Licht, sauber recycelt." interviewte das Institut für Zielgruppenkommunikation (IfZ) 1.000 Personen ab 14 Jahren. "Sauberes Licht, sauber recycelt." ist eine Initiative der Lampenhersteller. Ziel ist es, das Bewusstsein der Verbraucher für den richtigen Umgang mit Energiesparlampen zu schärfen - vom Einsatz bis zur Entsorgung. Ausführliche Informationen und eine Suchfunktion zum Auffinden der nächstgelegenen Sammelstelle für ausgediente Energiesparlampen finden Verbraucher unter www.lightcycle.de.

 


Pressemitteilungen 2009

2012

April